KW 40/2020 – vor 43 Jahren von der Volme an die Save

Jared Herzig-Alton Bild der Woche, Uncategorized

Am 29.9.1977, also genau in dieser Woche vor 43 Jahren wird der letzte Großraumwagen der Hagener Straßenbahnn nach Belgrad verladen. Im Dezember 1958 an gleicher Stelle über die 1956 in Betrieb genommene Laderampe im Bahnhof Hagen-Kückelhausen angeliefert, verlässt Wagen 56 nunmehr endgültig die Volmestadt in Richtung Belgard. Als “Schmuck der Hagener Vorortbahn” wurde er am 27.12.1958 in Dienst gestellt. In seinen letzten beiden Einsatzjahren war die HVZ-Linie 1 Loxbaum – Markt (Eilpe) seine Stammlinie. Am Tag der Betriebseinstellung am 29.5.1976 war er der einzige DÜWAGGroßraumwagen, der nicht im Einsatz war – ein Bagatellzusammenstoß hatte eine Tür beschädigt; bei der Ersatztür wurde der Zierstrefen gar nicht mehr auflackiert. Im Juni 1976 wurde er zusammen mit den verbliebenen Kollegen 50,51,53 und 55 im ehemaligen Depot Minervastrasse eingelagert und mit ihnen im “heißen Herbst” 1977 nach Belgrad verladen. Dort als Wagen 26 in Betrieb genommen, war bei seiner Ausmusterung 1986 der letzte betriebsfähige Hagener im Bestand der GSP und zuletzt häufig als Fahrschulwagen im Einsatz.
Foto: Jörg Rudat

alle Bilder der Woche >>>