25. März 2020: Nächster Vortrag

Bus & Bahn im Wuppertal der 50er Jahre
Nach den fünf erfolgreichen Bildvorträgen im Jubiläumsjahr setzen wir unsere Vortragsreihe auch 2020 fort.
Am 25. März 2020 lädt Michael Malicke zu einer Reise mit Bus und Bahn durch das Wuppertal der fünfziger Jahre ein. Kriegszerstörungen treffen auf Wiederaufbau und ein Stadtbild im Wandel. Da werden bestimmt für viele Erinnerungen wach!
Beginn um 19.00 Uhr im Betriebsrestaurant der WSW an der Schützenstraße 34 in Wuppertal-Barmen. Mehrere Buslinien halten direkt vorm Tor. Parkplätze stehen ebenfalls zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Museum und Bücherwagen sind an den Fahrtagen geöffnet. Darüber hinaus haben wir ganzjährig jeden Samstag zwischen 11:00 und 17:00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei, für jede Spende sind wir dankbar!


Nikolausfahrten 2019

07. und 08. Dezember 2019

Unsere beliebten Nikolaus-Fahrten können ab sofort wieder hier gebucht werden.
Hier können Sie Ihren Wunschtermin reservieren!

Vorschau: Straßenbahnfest 2020

Pfingstsonntag und -montag 2020
Unser Straßenbahnfest wird auch 2020 in gewohnter Weise stattfinden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anreise

Mit dem ÖPNV: Nutzen Sie die Direktverbindung des City-Express CE 64 von Wuppertal Hbf. bzw. von Solingen, Graf-Wilhelm-Platz, bis zur Haltestelle „Kohlfurther Brücke”.
Die Fahrausweise der Verkehrsverbünde (VRR, VRS etc.) gelten NICHT für die Museumsbahn!

Mit dem Auto: Über die A 46 bis Sonnborner Kreuz, dort auf die L 74 Richtung Remscheid/Solingen bis zur Ausfahrt Wuppertal-Kohlfurth (an der Ampelanlage links).

Mitglied in:
Die Bergischen Museumsbahnen e. V. werden unterstützt von
Bund und Land Nordrhein-Westfalen.