Triebwagen 239

Kirsten Roenfeldt Historische Wagen2

Foto: Tw 239, Wagenhalle Kohlfurther Brücke, 23.6.2007,
© B.Esser

Foto: Fahrerstand des Tw 239, 23.6.2007, ©B.Esser

Foto: Innenaufnahme des Tw 239, 23.6.2007, ©B.Esser

Zur Geschichte des Fahrzeugs:

Einsatzgebiet der Fahrzeuge dieser Serie waren die normalspurigen Straßenbahnlinien in und um Barmen. Dabei fuhr Tw 239 u. a. nach Haßlinghausen, Hiddinghausen, Schwelm, Ennepetal-Milspe, Hatzfeld und zum Toelleturm auf den Barmer Südhöhen.
Nach Zusammenlegung aller Straßenbahnbetriebe im Wuppertal 1939 wurde er freizügig auf dem gesamten Normalspurnetz eingesetzt. Seit Ende der 70er Jahre war er einziger historischer Triebwagen der Wuppertaler Straßenbahn, abgesehen vom artgleichen Tw 241, der als Schleifwagen in Diensten stand und nach der Straßenbahnstillegung 1987 in das dänisches Straßenbahnmuseum Skoldenaesholm ging.
Tw 3239 (= Nummerierung der WSW) wurde uns geschenkt und fand zunächst eine neue Bleibe in Düsseldorf, ehe er jedoch aus Platzgrünen nach Köln umziehen mußte. Von dort kehrte er im April 2007 nach Wuppertal zurück

Status und Vereinsziel:

Der betriebsfähige Wagen ist derzeit auf meterspurigen Rollböcken abgestellt, da der Wagen anhand seiner Spurweite nicht auf unserer Strecke eingesetzt werden kann. Die längerfristige Planung (Umspurung, Verleihung an andere normalspurige Museen) ist noch nicht entschieden.


Wuppertaler Stadtwerke AG
Barmer Straßenbahn AG (Nr.39)

Serie: Nr. 235 – 244, 10 Fahrzeuge
Baujahr: 1925
Übernahme: 1987/2007


Mechanischer Teil:

Hersteller: Van der Zypen & Charlier, Köln
Wagenkasten: Holzaufbau
Länge (LüB): 8930 mm
Breite: 2200 mm
Leergewicht: ?
Achsabstand: 2500 mm
Kupplung: Albert
Plätze: 68, davon 20 Sitz- und 48 Stehplätze
Türen: 2 Schiebetüren je Seite
Bestuhlung: 2+1, Ledersitze
Zielschilder: Rollbänder (vorn), Steckschilder (Seite)

Elektrische Ausrüstung:

Hersteller: Siemens-Schuckert Werke, Berlin/Nürnberg
Motoren: 2x Typ SSW DU 711e
Leistung: 2 x 55 kW
Fahrschalter: SSW OF 19 kurbelbetätigter Nockenfahrschalter mit 11 Fahr – und 7 Bremsstufen
Batterie: 24 Volt
Beleuchtung: Glühbirnen 110 Volt

Sonstiges: anbaubarer Schneepflug